Am Campbell Highway

Beim Tanken in Carmacks haben wir den Eindruck, der Tank hätte ein Loch, aus dem der Sprit gleich wieder ausläuft. Das ‚Loch‘ ist der Motor unseres Monster Camper Van, der 25 Liter Superbenzin auf 100 km verbraucht. Wohlgemerkt, das Fahrzeug ist vier Monate alt!

In Carmacks, mit rund 450 Einwohnern der größte Ort zwischen Whitehorse und Dawson, gibt es einen gut sortierten Supermarkt.

Wir biegen hier vom Klondike Highway ab nach Osten auf den Robert Campbell Highway (Hwy 4), der zu unserer Freude an diesem Ende asphaltiert ist. Am Yukon River zeigen sich die ersten Espen im Gelb des Indian Summer.

english:
At the Campbell Highway

When refueling in Carmacks, we have the impression that the tank has a hole, from which the fuel immediately spills. The ‚hole‘ is the engine of our Monster Camper Van, which consumes 25 liters of premium gasoline on 100 km. Well, the vehicle is four months old!

In Carmacks, with about 450 inhabitants the largest place between Whitehorse and Dawson, there is a well-assorted supermarket.

We turn off the Klondike Highway eastwards onto the Robert Campbell Highway (Hwy 4), which is asphalted to our delight at this end. By the Yukon River the first aspens show in the yellow of the Indian Summer.

We continue along the Little Salmon River.

RP_2014_08_23_YukonRiver_9

 

 

KG_140823_Yukon_8230020-2

 

 

RP_2014_08_23_YukonRiver_11

 

 

RP_2014_08_23_YukonRiver_21

 

Weiter geht die Fahrt entlang des Little Salmon River (Kleiner Lachsfluss).

RP_2014_08_23_YukonRiver_24

 

 

RP_2014_08_23_YukonRiver_26

 

 

RP_2014_08_23_YukonRiver_25

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.