Argamum

 

Die hakenförmige Halbinsel im Razim-See (Lacul Razim), nordöstlich von Jurilovca, ist ein schönes Fleckchen Erde. Hier haben wir einen guten Stellplatz mit herrlicher Aussicht rundum. Am Ende der Halbinsel, auf einer Klippe, befinden sich die Ruinen der ältesten griechischen Stadt in Rumänien: Die Zitadelle Argamum (Cetatea Argamum). Vor über 1500 Jahren war dies ein Handelszentrum an der Küste des Schwarzen Meeres. Versandung, insbesondere durch die Donau, hat die Bucht zu einem Binnensee werden lassen. So verlor Argamum den Zugang zum Meer und damit seine Bedeutung. In dem riesigen Areal sind schon einige Gebäude teilweise restauriert, aber es bleibt noch sehr viel zu tun. Eine Gruppe junger Leute ist mit Ausgrabungen beschäftigt.

english:

The hook-shaped peninsula in Lake Razim (Lacul Razim), north-east of Jurilovca, is a beautiful spot. Here we have a good pitch with a wonderful view all around. At the end of the peninsula, on a cliff, are the ruins of the oldest Greek city in Romania: Argamum Citadel (Cetatea Argamum). Over 1500 years ago, this was a trading centre on the Black Sea coast. Silting, especially by the Danube, turned the bay into an inland lake. Thus Argamum lost its access to the sea and with it its importance. In the huge area, some buildings have already been partially restored, but there is still a lot to do. A group of young people is busy with excavations.

[collapse]

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert