Autor: <span class="vcard">Reinhard</span>

Anfang und chronologische Reihenfolge des Italien-Reiseberichts gibt es hier

Start and chronological sequence of the Italy travelogue is here

 

Nordöstlich der Valnerina erreichen wir Norcia, einen der „schönsten Orte Italiens“. Die Stadt ist schwer gezeichnet von einer Erdbebenserie im Vorjahr. Unser Ziel ist das Dorf Castelluccio in den Bergen östlich von Norcia. Die Passstraße dort hin ist von den Erdbeben ebenfalls erheblich lädiert. Streckenweise ist sie zur Hangseite abgebrochen und / oder von der Bergseite verschüttet. Das ist soweit repariert, dass man ordentlich fahren kann. Abschnittsweise sind jeweils einige hundert Meter einspurig, mit Signalanlagen geregelt. Von 22 bis 6 Uhr ist sie gesperrt. Mehrere abzweigende Straßen sind völlig gesperrt. Das Restaurant auf der Passhöhe ist erheblich beschädigt und unbewohnt.

Kurz hinter dem Pass, bei einsetzender Dämmerung, öffnet sich ein grandioses Panorama: Piano Grande, das große Plateau, in etwa 1250 m Höhe. Von den teils schneebedeckten Sibyllinischen Bergen im Hintergrund fällt Nebel in großen Schwaden in das Becken.

english:
Dawn over Piano Grande

Northeast of the Valnerina we reach Norcia, one of the „most beautiful places in Italy“. The city is heavily marked by an earthquake series in the previous year. Our destination is the village of Castelluccio in the mountains east of Norcia. The pass road there is also considerably damaged by the earthquakes. In parts, it is broken off to the slope side and / or spilled from the mountainside. That is repaired so far that you can drive properly. In sections, a few hundred meters each are single-lane, regulated by signaling systems. From 10 pm to 6 am it is closed. Several branching roads are completely closed. The restaurant at the pass is considerably damaged and uninhabited.

Shortly after the pass, in dawn setting in, a grandiose panorama opens up: Piano Grande, the great plateau, at about 1250 m altitude. From the partly snowy Sibylline mountains in the background fog falls in large vapour into the basin.