Baltische Pfifferlinge

 

In Team-Arbeit, wie wir sie gesammelt haben, putzen wir unsere Pfifferlinge. Einer entfernt „den Wald“ (die groben Anhaftungen vom Waldboden), die Andere macht die Feinarbeit, mit Küchenmesser und Zahnbürste. Und dann beginnt der leckere Teil, die Zubereitung in der Pfanne.

Zutaten:

  • etwa ein halbes Kilogramm geputzte Pfifferlinge
  • ein Esslöffel Bratöl
  • eine Zwiebel
  • zwei große Knoblauchzehen
  • ein Esslöffel Butter (in diesem Fall ist es Butter mit Meersalz von der estnischen Insel Muhu)
  • zwei dicke Scheiben Cervelatwurst (alternativ Krakauer oder Schinken)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein halber Teelöffel Gewürzmischung, z.B. Hähnchengewürz
  • Sahne bzw. veganer Ersatz

english:
Baltic chanterelles

In team work, as we have collected, we clean our chanterelles. One removes „the forest“ (the coarse adhesions from the forest floor), the other does the fine work with a kitchen knife and toothbrush. And then the delicious part begins, the preparation in the pan.

Ingredients:

  • about half a kilogram of cleaned chanterelles
  • a tablespoon of frying oil
  • an onion
  • two large cloves of garlic
  • a tablespoon of butter (in this case it is butter with sea salt from the Estonian island of Muhu)
  • two thick slices of Cervelat sausage (alternatively kielbasa or ham)
  • salt
  • freshly ground pepper
  • half a teaspoon of spice mixture, e.g. chicken seasoning
  • cream or vegan substitute

 

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauchzehen putzen und würfeln;
  • Wurstscheiben grob würfeln;
  • Zwiebel-, Knoblauch- und Wurstwürfel mit dem Bratöl in der Pfanne anschmoren;
  • mit Gewürzmischung sowie Salz und Pfeffer würzen;
  • Pfifferlinge und Butter hinzu geben und etwa fünf Minuten alles zusammen schmoren;
  • gelegentlich vorsichtig umrühren.

english:
Preparation:

  • clean and dice the onion and garlic cloves;
  • roughly dice the sausage slices;
  • brown the onion, garlic and sausage cubes with the frying oil in the pan;
  • season with spice mixture as well as salt and pepper;
  • add the chanterelles and butter and stew everything together for about five minutes;
  • stir gently from time to time.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So zubereitet essen wir die Pfifferlinge (aber auch Steinpilze und/oder Maronen) gern zu einer Scheibe Brot.

english:
Prepared like this, we like to eat the chanterelles (but also porcini mushrooms and / or cepes) with a slice of bread.

 

 

Diesmal hat Frau Rumkommer allerdings Kartoffeln gekocht (vor der Zubereitung der Pilze aufgesetzt). Dazu haben wir gern eine Sauce. Darum wird zum Schluss noch die (Hafer- / Mandel-)Sahne unter die Pilze gehoben.

english:
This time, however, Mrs. Roundgetter cooked potatoes (put them on before preparing the mushrooms). With them we like to have a sauce. That’s why the (oat / almond) cream is lifted under the mushrooms at the end.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.