Brändö

Nach zwei Tagen auf Kumlinge bringt uns früh morgens die Fähre nach Torsholma. Auf einem heraus ragenden, glatt geschliffenen und fast nackten Felsen ist ein Aussichtsturm errichtet, von dem wir eine gute Rundumsicht haben.

english:
After two days on Kumlinge, the ferry takes us early in the morning to Torsholma. On an high rising, smoothly polished and almost naked rock, a view tower is erected, from which we have a good all-round view.

Toward noon the sky is getting more and more murky and then it rains until the late evening. The morning surprises us with sunshine and warmth. Now we are driving practically across the sea, on the road. The island chain Brändö with the eponymous island in the center is more than all other islands of the Åland archipelago a chain connected by bridges and dams.

 

Gegen Mittag wird der Himmel immer trüber und dann regnet es bis zum späten Abend. Der Morgen überrascht uns mit Sonnenschein und Wärme. Jetzt fahren wir praktisch über das Meer, auf der Straße. Die Inselkette Brändö mit der namengebenden Insel im Zentrum ist mehr als alle anderen Inseln des Åland-Archipels eine durch Brücken und Dämme verbundene Kette.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Zentrum der Inselkette haben wir einen guten Stellplatz für die Nacht gefunden: 60° 25´ 45´´ N 21° 03´ 06´´ O.

english:
In the center of the island chain we found a good pitch for the night: 60° 25´ 45´´ N 21° 03´ 06´´ E.

 

 

 

2 Comments

  1. Rose said:

    Viel tolle Steine und Wasser gibt’s da zu sehen, aber ich glaube es ist heute auch an der
    Zeit zumindest mit einem Glas Wein anzustossen:
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG LIEBER REINHARD!
    Alles Gute und viel Gesundheit weiterhin für diese und alle noch geplanten und kommenden Reisen!

    15. Juli 2017
  2. Gernot Pick said:

    tolle Farben — schönes blau
    Viele liebe Grüße von den Pickies.

    15. Juli 2017

Kommentare sind geschlossen.