Canyon beim Campo Imperatore

Bevor wir den eigentlichen Campo Imperatore erreichen, zieht sich ein Canyon durch die steppenartig karge Landschaft. Bei einem Parkplatz an der einzigen Straße durch das Gebiet gibt es mehrere Zugänge in die Schlucht. Sie ist offensichtlich auch Abflusskanal für Schmelzwasser der umliegenden Berge. Jetzt ist er als Wanderweg begehbar und sogar markiert. Der Grund des Canyon ist von Raureif bedeckt, stellenweise vereist. In einer kleine Höhle haben sich Eiszapfen gebildet.

english:
Canyon at Campo Imperatore

Before we reach the actual Campo Imperatore, a canyon runs through the steppe-like barren landscape. At a parking lot on the only road through the area there are several accesses to the gorge. It is obviously also a drainage channel for meltwater of the surrounding mountains. Now it is walkable and even marked as a hiking trail. The bottom of the canyon is covered by hoarfrost, in parts icy. In a small cave icicles have formed.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.