Castillo de Castellar

 

In Castellar de la Frontera, nördlich von Algeciras, lockt uns ein Wegweiser zum Castillo de Castellar. Also schalten wir die Getriebeuntersetzung zusätzlich zum Allrad-Antrieb ein und lassen unseren Sprinter klettern. Ziemlich hoch geht es hinauf in Serpentinen, bis wir den Parkplatz unterhalb der Burg erreicht haben. Nun müssen wir selber klettern, zum Burgtor.

english:
In Castellar de la Frontera, north of Algeciras, a signpost tempts us to the Castillo de Castellar. So we turn on the gear reduction in addition to the all-wheel drive and let our Sprinter climb. It goes quite high in serpentines until we reach the parking lot below the castle. Now we have to climb ourselves, to the castle gate.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Innen zeigt sich die wuchtige Burg aus Naturstein geradezu lieblich. Es ist nämlich nicht einfach eine Burg sondern eine befestigte kleine Stadt, gewissermaßen eins der weißen andalusischen Dörfer, hinter groben Mauern verborgen.

english:
Inside, the massive castle made of natural stone looks lovely. It’s not just a castle but a fortified little town, sort of one of the white Andalusian villages hidden behind rough walls.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.