Crooked Bush

Von einem der Musiker des De Bolt Jamboree haben wir den Tip bekommen: Nordwestlich von Saskatoon in Saskatchewan gibt es ein verwachsenes Wäldchen. Nach einigen Kilometern über schnurgerade Schotterstraßen durch exakt rechteckige Getreidefelder erreichen wir den Crooked Bush. Es ist nur ein kleines Waldstück, in dem alle Espen verdreht und sonderbar gebogen sind. Auf einem Schild am Beginn des Holzstegs durch die ungewöhnlichen Bäume steht, dass es keine wissenschaftliche Erklärung für das Phänomen gibt. Gleich nebenan, nur 20 m entfernt, stehen die Espen normal kerzengerade.

english:
From one of the musicians of the De Bolt Jamboree we got the tip: Northwest of Saskatoon in Saskatchewan there is an crooked forest. After a few kilometers on dead straight gravel roads through exactly rectangular grain fields we reach the Crooked Bush. It’s just a small forest with all the aspens twisted and curiously bent. On a sign at the beginning of the boardwalk through the unusual trees it says that there is no scientific explanation for the phenomenon. Right next door, only 20 meters away, the aspens stand straight upright.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.