Europas größter

Der Dettifoss im Nordosten Islands gilt als Europas größter Wasserfall. Islands zweitgrößter Fluss, die Jökulsá á Fjöllum, fällt hier donnernd 45 m tief in die Schlucht, die sie ausgewaschen hat. Bis zu 23 tausend Tonnen schlammiges Material schwemmt der Fluss täglich ins Meer. Was die Wassermenge betrifft, müsste sich der Dettifoss den Titel eigentlich mit Selfoss und Hafragilsfoss teilen, denn sie liegen im selben Fluss, der eine ein paar hundert Meter flussaufwärts, der andere drei Kilometer flussabwärts.

english:
Europe’s biggest

Dettifoss in northeast Iceland is considered Europe’s biggest waterfall. Iceland’s second biggest river, Jökulsá á Fjöllum, falls here thundering 45 m deep into the gorge it has washed out. Up to 23 thousand tons of muddy material carries the river into the sea, daily. Concerning water volume Dettifoss actually had to share the title with Selfoss and Hafragilsfoss, because they are situated in the same river, one a few hundred meters upstream, the other three kilometers downstream.

Von Nord nach Süd:

Selfoss

RP_2016_07_20_Selfoss_025

 

 

KG_2016_07_20_Dettifoss_P7205559

 

 

RP_2016_07_20_Selfoss_032

 

 

KG_2016_07_20_Dettifoss_P7205556

 

Dettifoss

RP_2016_07_20_Dettifoss_083

 

 

KG_2016_07_20_Dettifoss_P7205561

 

Hafragilsfoss

RP_2016_07_20_Hafragilsfoss_004

 

Schlucht der Jökulsa á Fjöllum südlich des Hafragilfoss

RP_2016_07_20_Hafragilsfoss_007

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.