Farol da Barra

 

In Barra, westlich von Aveiro, beherrscht einer der größten Leuchttürme Europas das Stadtbild. Hinter Portugals höchstem Leuchtturm liegt unmittelbar am Ort ein schöner Sandstrand. Eine betonierte Mole, die weit ins Meer hinein ragt, ist beliebt bei Spaziergängern, Joggern und Anglern. Sand aus der Sahara in der Atmosphäre setzt unseren Augen und Atemwegen zu und macht die Bilder farblos.

english:

At Barra, west of Aveiro, one of the largest lighthouses in Europe dominates the townscape. Behind Portugal’s highest lighthouse, a nice sandy beach lies directly by the town. A concrete breakwater jutting far into the sea is popular with walkers, joggers and anglers. Sand from the Sahara in the atmosphere damages our eyes and respiratory tract and makes the pictures colourless.

[Einklappen]

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert