Gut Sunder

 

Es geht wieder los. Die dritte Welle der Covid-19-Pandemie ist in Deutschland gebrochen, die Freiheits-Einschränkungen werden zurück genommen. Reisen ist zunehmend wieder möglich.

Wegen eines bevor stehenden Termins können wir zunächst nur eine kurze Reise von ein paar Tagen machen. Dafür haben wir nach Reisezielen in Norddeutschland gesucht. Bei Meißendorf, nordwestlich von Winsen (Aller) ist uns auf der Landkarte eine Ansammlung von Seen aufgefallen: Das Naturschutzgebiet Meißendorfer Teiche.

Der NABU hat hier auf dem ehemals größten Teichgut Norddeutschlands eine großartige Station eingerichtet. Rund um das historische Herrenhaus führen Wege an den Karpfenteichen aus dem 19. Jahrhundert entlang und durch grandiose Baumbestände. Der NABU hat für unzählige Nistkästen und andere Tier-Behausungen gesorgt. Seit Langem haben wir nicht so viele Vogelstimmen wahrgenommen, wie hier. Für die Menschen sind Info-Tafeln und Beobachtungs-Einrichtungen aufgestellt.

english:
Sunder Estate

Here we go again. The third wave of the Covid 19 pandemic has been broken in Germany, the restrictions on freedom are being withdrawn. Travelling is increasingly possible again.

Due to an upcoming appointment, we can only make a short trip of a few days at first. For this, we looked for destinations in northern Germany. Near Meißendorf, northwest of Winsen (Aller), we noticed a collection of lakes on the map: The Meißendorfer Teiche (ponds) nature reserve.

The Nature and Biodiversity Conservation Union Germany (Naturschutzbund Deutschland / NABU) has set up a magnificent station here on what was once the largest pond estate in northern Germany. Around the historic manor house, paths lead along the 19th century carp ponds and through magnificent tree stands. NABU has provided countless nesting boxes and other animal shelters. It has been a long time since we have heard so many bird calls as here. Information boards and observation facilities have been set up for people.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Gut Sunder“

    1. Lieber Markus,
      wir freuen uns, dass unsere Bilder mit solcher Begeisterung aufgenommen werden. Und wir haben natürlich auch viel Freude daran, endlich wieder unterwegs sein zu können und uns in unserer wunderbaren Natur zu bewegen.
      Herzliche Grüße,
      Frau Rumkommer und Herumkommer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.