Heide am Schillohsberg

 

An den Straßen durch den Naturpark Südheide findet man diverse Wanderparkplätze. Am Parkplatz „Heide am Schillohsberg“ bei Lutterloh ist die Heide nicht unmittelbar zu sehen. Ein Rundwanderweg führt durch verschiedene Vegetationsareale. Nach wenigen hundert Metern haben wir das typische Landschaftsbild mit Heidekraut, Heidelbeersträuchern, Wacholderbüschen, einzelnen Birken und Kiefern erreicht. Brombeeren recken ihre Blätter in die Höhe, die Preiselbeeren haben hübsche kleine Glockenblüten. Gräser blühen, an ihnen zerrt der Wind. Kiefern entwickeln ihre Zapfen.

english:
There are various hikers‘ car parks along the roads through the Südheide Nature Park. At the „Heide am Schillohsberg“ car park near Lutterloh, the heath is not directly visible. A circular hiking trail leads through various vegetation areas. After a few hundred metres we have reached the typical landscape with heather, blueberry bushes, juniper bushes, individual birch trees and pine trees. Blackberries stretch their leaves upwards, the cranberries have pretty little bell flowers. Grasses blossom, tugged by the wind. Pines develop their cones.

Zurück gehen wir durch ein Waldstück. Die Fichten haben neue (hellgrüne) Triebe ausgebildet. Und zwischen den dominierenden Nadelbäumen stehen knorrige, bemooste Eichen.

english:
We walk back through a wooded area. The spruces have formed new (light green) shoots. And between the dominating conifers are gnarled, mossy oaks.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.