Henningsvær

Henningsvær liegt, umgeben von Schären, auf mehrere Felseninseln verteilt am südlichen Zipfel der Insel Austvågøy. Wir erreichen es über zwei der typischen Bogenbrücken der Lofoten. Bei einem Spaziergang durch den Ort erfreuen wir uns an seiner Lage, dem pittoresken Hafen sowie traditionellen Holzgebäuden auf Stelzen und Felsen. Am Ortsrand, etwas oberhalb gelegen, stehen Fischtrockengestelle, die jetzt leer sind. Die Bedeutung des Trockenfischs an einer Haustür erschließt sich uns nicht.

english:
Henningsvær is surrounded by skerries, scattered over several rocky islands on the southern tip of the island Austvågøy. We reach it via two of the typical arch bridges in the Lofoten. On a walk through the village we enjoy its location, the picturesque harbour and traditional wooden buildings on stilts and cliffs. On the outskirts, located above, are fish drying racks, which are now empty. The meaning of the dryed fish at a door is not apparent to us.

rp_2012_08_18_henningsvaer_078

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_105

 

 

kg_120818_henningsvaer_7125

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_081

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_112

 

 

kg_120818_henningsvaer_7155

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_120

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_123

 

 

kg_120818_henningsvaer_7149

 

 

kg_120818_henningsvaer_7151

 

 

kg_120818_henningsvaer_7147

 

 

kg_120818_henningsvaer_7119

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_101

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_122

 

 

rp_2012_08_18_henningsvaer_087

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.