Horseshoe Bend

 

Bei Page in Arizona fließt der Colorado River aus dem Glen Canyon / Lake Powell in Richtung Marble Canyon weiter. Dabei beschreibt er ein paar Windungen. Die spektakulärste ist Horseshoe Bend (Hufeisen-Biegung). Wie im Reiseführer empfohlen, sind wir schon früh am Morgen da. Doch ein großer Teil des Hufeisens liegt noch im Schatten. Die Umgebung ist auch sehenswert. Unmittelbar nach uns trifft eine chinesische Reisegruppe ein und dominiert den Ort.

english:

Near Page in Arizona, the Colorado River flows from Glen Canyon / Lake Powell towards Marble Canyon. It describes a few bends along the way. The most spectacular is Horseshoe Bend. As recommended in the guidebook, we are there early in the morning. But a large part of the horseshoe is still in the shade. The surrounding area is also worth seeing. Immediately after us, a Chinese tour group arrives and dominates the area.

[Einklappen]

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen