Husdalsvatnet

 

In Åsebø, nördlich von Bergen, haben wir auf dem Parkplatz des schwedischen Möbelhauses übernachtet. Bei Campercontact haben wir diesen Stellplatz gefunden. Auf Nachfrage beim Info/Service im Haus wurde uns das im Prinzip bestätigt. Allerdings sollten wir einen Platz möglichst weit vom Eingang wählen, um die anderen Parkplätze vorrangig für die Kunden frei zu halten.

Am Morgen regnet es schon wieder und so verzichten wir darauf, die niederschlagsreichste Stadt Norwegens (Bergen) zu besuchen. Stattdessen fahren wir weiter nach Norden. Das Wetter bessert sich endlich und am Husdalsvatnet zeigt sich uns Norwegen von seiner schönsten Seite.

english:
In Åsebø, north of Bergen, we stayed in the parking lot of the Swedish furniture store. We found this parking space at Campercontact. In principle, this was confirmed to us when we asked the in-house info/service. However, we should choose a place as far from the entrance as possible, in order to keep the other parking spaces free for the customers.

In the morning it is raining again and so we do not visit the city with the highest rainfall in Norway (Bergen). Instead, we continue north. The weather is finally improving and Norway shows itself at its best at the Husdalsvatnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.