Jezioro Ostrówek

 

Die Puszscza Romincka (Rominter Heide) ist ein großes, dichtes Waldgebiet. Nur etwa ein Drittel liegt auf polnischem Boden, der übrige Teil in der russischen Enklave Kaliningrad. Das ist wohl der Grund, dass wir mit mit unserem Womo nicht weit hinein kommen. Lange vor der Grenze enden die wenigen befahrbaren Waldwege. So müssen wir uns mit einer kurzen Wanderung am See jezioro Ostrówek an ihrem Südrand begnügen. Vom Wanderparkplatz führt der Weg zu einer Holztreppe hinunter zum See, ein Holzbohlenweg am Ufer entlang. Das ist relativ dicht bewachsen, ein freier Blick auf den See ist nur kurz möglich. Durch einen schönen Laubwald geht es schließlich zurück.

english:
The Puszscza Romincka is a large, dense forest area. Only about a third is on Polish soil, the remainder in the Russian enclave of Kaliningrad. That is probably the reason that we cannot get very far with our camper. The few drivable forest paths end long before the border. So we have to be content with a short hike at the lake jezioro Ostrówek on its southern edge. From the hiking car park the path leads to a wooden staircase down to the lake, along a wooden boardwalk along the shore. This is relatively densely overgrown, a clear view of the lake is only possible for a short time. Finally, it goes back through a beautiful deciduous forest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.