Kathleen Lake

Einige Kilometer nördlich vom Dezadeash Lake liegt auf der westlichen Seite der Haines Road (Hwy 3) der Kathleen Lake. Von hohen Bergen umgeben und mit Treibholz am Strand wirkt er mystisch, wozu vermutlich auch die tief hängenden Wolken beitragen.

english:
A few kilometers north of Dezadeash Lake lies on the western side of Haines Road (Hwy 3) Kathleen Lake. Surrounded by high mountains and with driftwood at the beach, it has a mystical effect, to which probably the low hanging clouds contribute.

The adjacent Kathleen Lake Yukon Government campground makes a very good impression. But we want to go via Haines Junction back to the Alaska Highway (Hwy 1). Immediately after leaving the lake we cross the Kathleen River, which feeds the lake of the same name. Its milky turquoise water is an unmistakable indication of glacier meltwater.

RP_2014_09_12_KathleenLake_4

 

 

RP_2014_09_12_KathleenLake_23

 

Der angrenzende Kathleen Lake Yukon Government campground macht einen sehr guten Eindruck. Wir wollen aber weiter über Haines Junction zurück zum Alaska Highway (Hwy 1). Gleich nach Verlassen des Sees überqueren wir den Kathleen River, der den gleichnamigen See speist. Sein milchig türkisfarbenes Wasser ist unverwechselbares Indiz für Gletscher-Schmelzwasser.

RP_2014_09_12_HainesRoad_27

 

 

RP_2014_09_12_HainesRoad_29

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.