Labrador im Sonnenschein

Westlich von Mary‘s Harbour haben wir auf einem provisorischen Parkplatz an der Straße 510 einen Übernachtungsplatz in der Wildnis. Der Labrador Coastal Drive führt nach Nordwesten weiter und entfernt sich von der Küste. Ab hier ist er für rund 360 Kilometer Schotterstraße.

Sonne und blauer Himmel mit kleinen weißen Wölkchen begleiten uns am folgenden Tag durch borealen Wald, ähnlich wie wir ihn aus Yukon und Alaska kennen.

english:
Labrador in the sunshine

West of Mary‘s Harbour, we have a place for the night in the wilderness on a makeshift parking lot off Road 510. The Labrador Coastal Drive continues northwest, away from the coast. From here it is gravel road for about 360 kilometers.

The sun and blue sky with small white clouds accompany us the next day through boreal forest, similar to what we know from Yukon and Alaska.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu „Labrador im Sonnenschein“

  1. Günter Neumann 🙋

    Hallo Reinhard,
    wenn ich es richtig verstehe, seid ihr immer noch in Kanada, in Labrador. Ortszeit geschätzt: kurz nach Mittag.
    Dann kann ich dir ja mal zum Geburtstag gratulieren, alles Gute von mir und Renate. Wenn man so sieht, was ihr alles erlebt, da kann man schon neidisch werden. Aber es sei euch gegönnt. Viel Glück weiterhin und noch eine erlebnisreiche Reise.
    Ganz liebe Grüße auch an Krim.
    Your dear old friend
    Günter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.