Lõu tuletorn

 

Im Süden verengt sich die Insel Saaremaa zu der lang gezogenen Halbinsel Sörve. An ihrer Westküste steht bei Lõu ein kleiner Leuchtturm (estnisch: tuletorn) in den Kalkklippen. Auf der Terrassenebene darunter haben wir einen unserer schönsten Stellplätze aller Zeiten. Und dann beginnt der Sonnenuntergang und zieht sich spektakulär fast eineinhalb Stunden hin. Inzwischen geht neben dem Leuchtturm der Vollmond auf.

english:
In the south, the island of Saaremaa narrows to the long peninsula of Sörve. On its west coast near Lõu there is a small lighthouse (Estonian: tuletorn) in the limestone cliffs. On the terrace level below, we have one of our most beautiful pitches ever. And then the sunset begins and lasts spectacularly for almost an hour and a half. Meanwhile the full moon rises next to the lighthouse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.