Luossavaara, Kiruna

 

Kiruna ist die nördlichste Stadt Schwedens und die größte Kommune des Landes. Sie reicht bis an die finnische und die norwegische Grenze. Das urbane Kiruna ist nur eine Kleinstadt. Ihr Hausberg ist der 720 m hohe Luossavaara, mit Skipiste und Sessellift. Etwa zehn Meter unter dem Gipfel haben wir einen Stellplatz, exklusiv für uns. Der Berg sieht aus wie gespalten. Uns wird nicht klar, ob eine Hälfte original Berg ist und die andere Abraumhalde. Aus der Höhe haben wir einen fantastischen Rundum-Blick. Dabei ist ansatzweise zu erkennen, wie massiv hier Eisenerz gefördert wird. Jetzt ist auch Kiruna selbst betroffen: Einzelne Wohnsiedlungen werden schon abgerissen, an anderen Stellen wird Kiruna neu erbaut. Die Stadt wird versetzt, um auch hier Eisenerz abzubauen.

english:
Kiruna is the northernmost city in Sweden and the largest municipality in the country. It extends to the Finnish and Norwegian borders. The urban Kiruna is just a small town. Its home mountain is the 720 m high Luossavaara, with ski slope and chairlift. About ten meters below the summit we have a pitch, exclusively for us. The mountain looks like split. It is not clear to us if one half is original mountain and the other is spoil pile. From the height we have a fantastic all-round view. Rudimentary it can be seen how much iron ore is being mined here. Now Kiruna itself is affected: some housing estates are already demolished, elsewhere Kiruna is rebuilt. The city is relocated to mine iron ore here as well.

 

 

 

 

 

Beim Frühstück zeigt sich uns ein faszinierendes Schauspiel am Himmel: Nebelschwaden steigen auf, auch über der Stadt. In einiger Entfernung türmen sich Wolkenberge auf.

english:
At breakfast, a fascinating spectacle appears in the sky: clouds of fog are rising, over the city, too. Clouds pile up in the distance.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.