Metzgergraben und Krone

 

Ein außerordentlich schöner, naturbelassener Buchenwald ist das Naturschutzgebiet „Metzgergraben und Krone“ bei Weibersbrunn im Hochspessart. Seit 1928 steht es unter Schutz und wird seitdem nicht mehr forstlich genutzt. Vor dem Risiko herab fallender toter Äste und umstürzender Bäume wird gewarnt. „Betreten auf eigene Gefahr. Keinesfalls bei Sturm!“ Wir sind hingerissen von diesem urwaldartigen 200 bis 300jährigen Buchenwald. Das viele Totholz ist ein Refugium einer großen Artenvielfalt holzzersetzender Pilze.

english:
Butchers dig and Crown (Metzgergraben and Krone)

An extraordinarily beautiful, natural beech forest is the “Metzgergraben und Krone” nature reserve near Weibersbrunn in the High Spessart (Hochspessart). It has been under protection since 1928 and has not been used for forestry since then. A warning is given about the risk of falling dead branches and falling trees. „Enter at your own risk. Not in a storm!” We are entranced by this primeval beech forest, which is 200 to 300 years old. The large amount of dead wood is a refuge for a large variety of wood-decomposing fungi.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.