Nach Lappland

Von Kiimini aus machen wir uns auf den Weg nach Lappland. Südlich von Tornio an der Grenze zu Schweden finden wir einen schönen Platz zum Bleiben. Doch als Frau Rumkommer sich bei 25°C und Windstille vor dem Wohnmobil sonnen will, finden Bremsen und andere Insekten den Platz auch zum Bleiben.

english:
To Lapland

From Kiimini we head for Lapland. South of Tornio on the border to Sweden, we find a nice place to stay. But when Mrs Roundgetter wants to sunbathe at 25 °C and calm in front of the camper, gadflies and other insects like the place to stay, too.

We leave the place to the monsters, and simply continue north, over the Arctic Circle (this time without icy conditions).

Already a few kilometers south of the Finnish province of Lapland, large signs indicate that reindeer can be on the road. These signs are found in many places of Finnish Lapland. And then near Kolari it happens: While its mates graze on the green area next to the road, one reindeer tries to regulate the traffic.

 

 

 

Wir überlassen den Ungeheuern den Platz und fahren einfach weiter nach Norden, über den Polarkreis (diesmal ohne Glatteis).

Schon ein paar Kilometer südlich der finnischen Provinz Lappland wird mit großen Schildern darauf aufmerksam gemacht, dass sich Rentiere auf der Straße befinden können. Diese Schilder stehen an vielen Stellen in finnisch Lappland. Und bei Kolari ist es dann soweit: Während seine Kumpels auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn grasen, versucht ein Rentier den Verkehr zu regeln.