Nebelküste

Anfang und chronologische Reihenfolge des Kanada-Reiseberichts gibt es hier, die Zusammenfassung der Neufundland-Rundreise hier und den Anfang unseres Reiseberichts von Yukon und Alaska hier

Start and chronological sequence of the Canada travelogue is here, the Summary of the trip through Newfoundland here, and the start of our travelogue of Yukon and Alaska here

 

An der Südküste von Vancouver Island, am Sheringham Point westlich von Sooke, soll es einen schönen Leuchtturm geben. Wir fahren die kurvenreiche Schotterstraße durch dichten Wald bis zum Parkplatz, an dem ein kurzer Wanderweg zum Turm beginnt. Der Herumkommer macht sich auf den Weg und entdeckt Ungewöhnliches: Der Leuchtturm ist in eine weiße Folie eingepackt, wie zum Versand. Ein Schild klärt auf, dass er renoviert wird. Die Felsenküste beim Turm ist sehenswert und am Horizont sind die Berge im US-Bundesstaat Washington zu sehen. Über dem Meer zieht Hochnebel auf.

english:
Fog coast

On the south coast of Vancouver Island, at Sheringham Point west of Sooke, accordingly there is a nice lighthouse. We drive the winding gravel road through dense forest to the parking lot, where a short trail to the tower begins. The Aroundgetter makes his way and discovers something out of the ordinary: the lighthouse is wrapped in a white foil, as if for shipping. A sign explains that it is being renovated. The rocky coastline near the tower is worth seeing and on the horizon you can see the mountains in the US state of Washington. Over the sea, high fog lifts up.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir fahren weiter nach Westen, bei Jordan River entdecken wir einen pittoresken, steinigen Strand. Innerhalb weniger Minuten zieht hier der Nebel an die Küste. Dies Phänomen kommt an der ganzen Süd- und Westküste der Insel häufig vor.

english:
We continue west, at Jordan River we discover a picturesque stony beach. Within a few minutes, the fog pulls to the coast. This phenomenon is common on the whole south and west coast of the island.

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.