Neufundland im Womo

Etwa zehn Tage bis zwei Wochen sollten für Neufundland reichen. Dachten wir. Drei Wochen sind es geworden. Und das auch nur, weil wir Vieles ausgelassen und uns nirgends lange aufgehalten haben. Denn wir wollen ja noch viel mehr von Kanada sehen.

english:
Newfoundland by camper

About ten days to two weeks should be enough for Newfoundland. So we thought. It has become three weeks. And that’s only because we left out a lot and did not spend much time anywhere. Because we want to see a lot more of Canada.
Newfoundland has
inspired us with its rugged landscapes and diverse nature, the beautiful lighthouses, the icebergs and especially the people. We met very friendly and interested people, many who asked us: „Where are you from?“ They wanted to know where in their „Nufoland“ we already were, where we still want to go. And they are obviously proud of their island without being overbearing.

 

Neufundland hat uns begeistert, seine rauen Landschaften und vielfältige Natur, die schönen Leuchttürme, die Eisberge und besonders die Menschen. Wir haben sehr freundliche und interessierte Menschen kennen gelernt, viele, die uns gefragt haben: „Where are you from?“ Die wissen wollten, wo in ihrem „Nufoland“ wir schon waren, wohin wir noch wollen. Und die offenkundig stolz auf ihre Insel sind, ohne dabei überheblich zu sein.

 

 

 

Häufig haben wir Ähnlichkeiten mit Skandinavien gesehen, allerdings kaum das Liebliche, das es dort ja auch gibt. Und die Wärme, die wir aus den schwedischen und finnischen Wäldern kennen, die haben wir hier nicht erlebt. Allerdings haben sich praktisch alle Neufundländer, mit denen wir ins Gespräch gekommen sind, für die Kälte entschuldigt. Die voran gegangenen Sommer sollen besser gewesen sein.

english:
Often we have seen similarities with Scandinavia, but hardly the lovely that we know there. And we have not experienced the warmth that we know from the Swedish and Finnish forests. However, practically all the Newfoundland people we’ve talked to have apologized for the cold. The previous summers have been better, accordingly.
As in Scandinavia, civilization is never far away in all wilderness. This is Canada, one of the most developed states in the world.

 

 

 

 

 

 

 

Ähnlich wie in Skandinavien ist bei aller Wildnis die Zivilisation nie weit. Dies ist Kanada, einer der am höchsten entwickelten Staaten der Welt.

 

 

 

Neufundland ist gut für Wohnmobilreisen geeignet. Es gibt ausreichend Campingplätze. Aber wir haben nur zweimal einen genutzt, zum Frischwasser Tanken bzw. Schwarz- und Grauwasser Entsorgen. Oft hatten wir sehr schöne Übernachtungsplätze, meistens in der Wildnis. Manchmal mussten wir etwas länger suchen, in wenigen Fällen mit unspektakulärer Umgebung vorlieb nehmen.

english:
Newfoundland is well suited for camper travels. There are enough campsites. But we only used one twice, to refuel the fresh water or dispose of black and gray water. Often we had very nice places to stay, mostly in the wild. Sometimes we had to search a little longer, in a few cases with unspectacular environment to make do.

Newfoundland roads are very mixed, many are good or very well developed, many in bad to very bad condition. Gravel roads are often better than paved with foul frost heaves and catastrophic potholes.

 

 

 

 

 

 

 

Neufundlands Straßen sind sehr durchwachsen, viele sind gut oder sehr gut ausgebaut, viele in schlechtem bis sehr schlechtem Zustand. Dabei sind Schotterstraßen oft besser, als asphaltierte mit üblen Frostaufbrüchen und katastrofalen Schlaglöchern.

 

Unser recht guter Reiseführer „Kanada – Osten“ enthält durchaus brauchbare Informationen über Neufundland, aber relativ wenige. Es gibt aber erstaunlich viele Publikationen der Tourismusförderung. In Provinz- und Nationalparks sowie in vielen Orten sind Touristen-Informationen, die sehr gute Broschüren und Karten zur Verfügung stellen, fast immer kostenlos. Der 456 Seiten starke Traveller‘s Guide „Lost and Found“, den es auch online gibt, hat uns gute Dienste geleistet.

english:
Our quite good travel guide „Canada – East“ contains useful information about Newfoundland but relatively few. But there are surprisingly many publications promoting tourism. In provincial and national parks, as well as in many towns, tourist informations provide very good brochures and maps almost always free. The 456-page Traveler’s Guide „Lost and Found“, also available online, has served us well.

At the tourist informations, as well as at public libraries and at the Bank of Montreal, we regularly found open Wi-Fi for mostly good internet access.

No doubt, we fell in love with Newfoundland. But now we want to go to the next adventures to Labrador.

 

 

 

 

 

An den Touristen-Informationen sowie an öffentlichen Bibliotheken und an der Bank of Montreal haben wir regelmäßig offenes WLAN vorgefunden, für meistens recht guten Internetzugang.

 

 

 

Kein Zweifel, wir haben uns in Neufundland verliebt. Doch nun wollen wir zu den nächsten Abenteuern nach Labrador.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.