Nova Scotia’s Eastern Shore

Östlich Halifax ersteckt sich der südliche Bereich der Hauptinsel von Nova Scotia als “Eastern Shore” (Östliche Küste). Dieser Küstenabschnitt gilt als touristisch weniger attraktiv, das macht uns neugierig. Über zweit- und drittrangige Straßen schlängelt sich der “Marine Drive” dem Küstenverlauf entlang. Wir umrunden Fjorde, fahren durch undurchdringlichen, zerzausten oder lichten Wald, der häufig von Feuchtgebieten unterbrochen ist. Dieser meist karge Wald ist vom rauen Klima geprägt. Alle paar hundert Meter schimmert links oder rechts der Straße ein Gewässer. Nicht immer ist sofort erkennbar, ob es ein Tümpel, ein See, ein Fluss, Bach oder eine Meeresbucht ist.

english:
East of Halifax, the southern area of Nova Scotia’s main island extends as the „Eastern Shore“. This stretch of coast is considered less touristy, which makes us curious. The „Marine Drive“ meanders along the coast on second and third-tier roads. We circle fjords, driving through impenetrable, disheveled or sparse forests, often interrupted by wetlands. This mostly barren forest is characterized by the harsh climate. Every few hundred meters a water shimmers left or right of the road. It is not always immediately apparent whether it is a pond, a lake, a river, a stream or a bay.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.