Sandburgen

Technische Probleme mit unserem Wohnmobil haben uns länger in Südfrankreich gehalten, als gedacht. Aber zwischen dem Lösen der Probleme geht auch noch Anderes. Der Womo-Führer „…durch die Pyrenäen“ hat uns zu einer außergewöhnlichen Landschaft geführt: Ein paar Kilometer westlich von Perpignan gibt es ein ausgedehntes Gebiet mit starken Erosionsformationen. Bei Ille-sur-Têt sind sie besonders ausgeprägt: Die so genannten „Orgues“ (Orgeln) wollen wir sehen. Im ‚weichen‘ Morgenlicht gelingen vom Parkplatz aus die ersten Bilder der umgebenden Steilwände.

english:
Sandcastles

Technical problems with our motorhome have kept us longer in the south of France than thought. But between solving the problems, something else is still possible. The camper guide „… through the Pyrenees“ has led us to an extraordinary landscape: A few kilometers west of Perpignan there is a vast area with strong erosion formations. Near Ille-sur-Têt they are particularly pronounced: we want to see the so-called „Orgues“ (organs). In the ’soft‘ morning light, the first pictures of the surrounding steep walls succeed from the parking lot.

After putting on the hiking boots, we find out that in winter the especially interesting core area is accessible only in the afternoon. But we do not have that much time today because the heating in the camper has to be repaired. So we take a short walk on the edge of the area. The terrain formations are familiar to us: The Clay Cliffs in New Zealand are very similar.

Here in southern France, the acacia (mimosa) flower in their lavish, bright yellow in early February.

RP_2016_02_02_Orgues_003

 

Als wir die Wanderschuhe angezogen haben, stellen wir fest, dass das besonders interessante Kerngebiet im Winter nur nachmittags zugänglich ist. Aber so viel Zeit haben wir heute nicht, denn die Heizung im Wohnmobil muss noch repariert werden. Also machen wir einen kurzen Spaziergang am Rand des Gebiets. Dabei kommen uns die Geländeformationen bekannt vor: Die Clay Cliffs in Neuseeland haben große Ähnlichkeit.

RP_2016_02_02_Orgues_006

 

 

RP_2016_02_02_Orgues_009

 

 

RP_2016_02_02_Orgues_010

 

 

RP_2016_02_02_Orgues_039

 

Hier in Südfrankreich blühen Anfang Februar die Akazien (Mimosen) in ihrem verschwenderischen, strahlenden Gelb.

RP_2016_02_02_Orgues_030

 

 

RP_2016_02_02_Orgues_034

 

 

RP_2016_02_02_Orgues_035