Vorwärts, wir müssen zurück

Am Vortag ist die Erkenntnis gereift, dass wir nicht so schnell voran kommen, wie das bei der geplanten Route wünschenswert ist. Selbst Yukons Highway 1 zu befahren, den durchgehend asphaltierten Alaska Highway, ist anstrengend. Das extreme Klima im hohen Norden hat für Straßenschäden gesorgt, wie wir sie aus Europa nicht gewohnt sind.

Der fast 600 km lange Robert Campbell Highway ist auf ¾ seiner Länge nur eine Schotterstraße. Und unsere Informationen über seinen Zustand sind nicht ermutigend. Um dort nicht unkalkulierbar lange ohne Ausweichmöglichkeit gebunden zu sein, ändern wir unsere Pläne und fahren zurück über Whitehorse in Richtung Dawson City.

Der Alaska Highway empfängt uns mit Sonne und Frühnebel. Aber die Karibus, vor denen gewarnt wird, haben sich nicht gezeigt.

english:
Forward, we must go back

On the previous day, the realization has riped that we are not progressing as fast as is desirable for the planned route. Even Yukons Highway 1, the asphalted Alaska Highway, is exhausting. The extreme climate in the far north has caused road damage that we are not accustomed to in Europe.

The almost 600-kilometer-long Robert Campbell Highway is only a gravel road on ¾ of its length. And our information about its condition is not encouraging. In order not to be bound for an indecipherable long time without alternative, we change our plans and drive back via Whitehorse towards Dawson City.

The Alaska Highway welcomes us with sun and early morning fog. But the caribou, that are warned before, have not shown up.

RP_2014_08_22_AlaskaHWYsouth_1

 

 

RP_2014_08_22_AlaskaHWYsouth_16

 

 

RP_2014_08_22_AlaskaHWYsouth_21

 

 

RP_2014_08_22_AlaskaHWYsouth_10

 

 

RP_2014_08_22_AlaskaHWYsouth_33

 

 

KG_140822_Yukon_8220095