Bretonische Pferde

Schon mehrfach in den letzten Tagen sind uns in der Bretagne Pferde aufgefallen. Sie sind auffällig, weil es nicht die heute weit verbreiteten, schlanken Reitpferde sind, sondern solche, wie wir sie aus unserer Kindheit kennen. Damals wurden sie als „Arbeitsgeräte“ eingesetzt, in der Landwirtschaft oder als Zugpferde für Brauereien. Neben einem Park- und Aussichtsplatz auf unserem Weg bei Kersaint ist eine Weide mit solchen Pferden, ein stämmiger Hengst, sieben Stuten und sechs Fohlen.

english:
Breton horses

Several times already during the past few days, we have noticed horses in Bretagne. They are eye-catching because they are not the today’s widespread, slender riding horses, but rather as we know them from our childhood. At that time, they were used as „working tools“, in agriculture or as draught horses for breweries. Next to a car park and viewpoint on our way near Kersaint there is a pasture with such horses, a stocky stallion, seven mares and six foals.

RP_2015_05_08_beiPortsall_035

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_040

 

 

KG_150508_Bretagne_5083174

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_032

 

 

KG_150508_Bretagne_5083171

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_025

 

 

 

KG_150508_Bretagne_5083187

 

 

KG_150508_Bretagne_5083185

 

 

KG_150508_Bretagne_5083172

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_014

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_016

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_021

 

 

RP_2015_05_08_beiPortsall_024