Paradies – Rarawa Beach

Auf dem Weg zum Strand laufen wir durch leuchtend schneeweiße Dünen am Rarawa Beach. Der Sand ist so weiß und die Reflektion so stark, dass wir trotz Sonnenbrille immer wieder die Augen schließen und nur blinzeln können. Der tiefblaue Himmel mit den malerischen Schäfchenwolken spiegelt sich im glasklaren Pazifik. Vereinzelt fahren junge Leute mit ihren Autos den fast menschenleeren, endlosen Strand entlang. Hier kann man ungestört joggen, surfen, angeln, wandern und fotografieren.

english:
Paradise – Rarawa Beach

On the way to the beach we walk through bright snow-white dunes at Rarawa Beach. The sand is so white and the reflection is so strong that despite our sunglasses, we always close our eyes and can only blink. The deep blue sky with the picturesque fleecy clouds is reflected in the crystal-clear Pacific. Occasionally, young people drive their cars along the almost deserted, endless beach. Here you can go jogging, surfing, fishing, hiking and taking photos.

At Cape Reinga we could not stay overnight. The nearby Taputaputa Campsite was already very crowded and very uneven. Therefore, we drove on and arrived at dawn on Rarawa Campsite, about 60 km southeast of Cape Reinga. It is a typical campsite of the Department of Conservation (DOC, Ministry of the Environment) and we are happy to have a decent pitch between other motorhomes and tents.

Before we continue the next day, we still want to see the nearby Rarawa Beach. It’s a revelation: This beach dwarfs all the really attractive beaches we’ve seen along the northern Pacific coast of New Zealand in recent days.

KG_131027_RarawaBeach_2048

 

 

RP_2013_10_27_RarawaBeach_070

 

 

KG_131027_RarawaBeach_2058

 

 

RP_2013_10_27_RarawaBeach_038

 

 

RP_2013_10_27_RarawaBeach_059

 

 

KG_131027_RarawaBeach_2064

 

 

KG_131027_RarawaBeach_2071

 

 

RP_2013_10_27_RarawaBeach_060

 

 

KG_131027_RarawaBeach_2079

 

 

RP_2013_10_27_RarawaBeach_051

 

Bei Cape Reinga konnten wir nicht über Nacht bleiben. Die nahe gelegene Taputaputa Campsite war schon sehr voll, außerdem sehr uneben. Daher sind wir weiter gefahren und erst in der Dämmerung auf Rarawa Campsite angekommen, ungefähr 60 km südöstlich von Cape Reinga. Es ist eine typische Campsite des Department of Conservation (DOC, Umweltministerium) und wir sind froh, einen ordentlichen Stellplatz zwischen anderen Motorhomes und Zelten zu haben.

Bevor wir am nächsten Tag weiter fahren, wollen wir noch den nahe gelegenen Rarawa Beach sehen. Es ist eine Offenbarung: Dieser Strand stellt alle wirklich attraktiven Strände in den Schatten, die wir in den vergangenen Tagen entlang der nördlichen Pazifikküste Neuseelands gesehen haben.

KG_131027_RarawaBeach_2051

 

 

KG_131027_RarawaBeach_2075