Herumkommer und Frau Rumkommer Beiträgen

Wir folgen dem Indian Ocean Drive weiter nach Norden. Hier an der Coral Coast reiht sich ein Schutzgebiet an das andere. Bei Coolimba biegen wir nach Osten ab zum Stockyard Gully National Park und nach wenigen hundert Metern queren wir einen lang gezogenen Salzsee. An den Rändern sind weite Bereiche trocken gefallen. Im Salz liegen mengenweise kleine Schneckenhäuser. Das Salz ist großflächig auskristallisiert und hat praktisch alles mit einer Kruste bedeckt.

english:
Salt lake

We follow the Indian Ocean Drive further north. Here on the Coral Coast one protected area joins the other. At Coolimba we turn east to Stockyard Gully National Park and after a few hundred meters we cross a long-drawn salt lake. At the edges, wide areas have fallen dry. In the salt are a lot of small snail shells. The salt has crystallized over a large area and covered almost everything with a crust.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Je weiter wir in das Gebiet der Pinnacles hinein kommen, umso interessanter ist die Landschaft. Und wir können es kaum fassen, dass gerade dort außer uns niemand ist. Inzwischen steht die Sonne schon sehr tief, die bis zu 5 m hohen Kalksteinsäulen und selbst die Wellen im Sand werfen lange Schatten. Schließlich, als die Sonne untergegangen ist, wirken die Säulen ein wenig gespenstisch.

english:
Long shadows

The further we get into the area of the Pinnacles, the more interesting the landscape. And we can hardly believe that there is nobody there except us. Meanwhile, the sun is already very low, the up to 5 m high limestone columns and even the waves in the sand cast long shadows. Finally, when the sun goes down, the columns look a bit spooky.