Parnidis-Düne

 

Der touristisch bedeutendste Ortes der Kurischen Nehrung ist Nida. Der Leuchtturm im Wald auf einer Düne oberhalb trägt die litauische Flagge als „Hemd“. Ein paar hundert Meter entfernt davon erreichen wir die Parnidis-Düne (Parnidžio kopa), die Hauptattraktion. Sie ist eine der größten Wanderdünen Europas. Die Skulptur „Gegen den Wind“ ist nach einem Foto Jean-Paul Sartres entstanden. Die Sonnenuhr mit 13,8 m hoher Steinsäule zeigt nicht nur die Uhrzeit an sondern auch den Monat. Um die Aussichtsplattform herum ist der Sand mit Holzgeflechten befestigt. Nach einiger Zeit erscheint ein Geiger und musiziert auf einem Absatz der Düne.

english:
Parnidis Dune

The touristically most important place of the Curonian Spit is Nida. The lighthouse in the forest on a dune above carries the Lithuanian flag as a „shirt“. A few hundred meters away we reach the Parnidis Dune (Parnidžio Kopa), the main attraction. It is one of the largest wandering dunes in Europe. The sculpture „Windward“ was created after a photo of Jean-Paul Sartre. The sundial with a 13.8 m high stone column shows not only the time but also the month. Around the viewing platform, the sand is fastened with wicker. After a while a violinist appears and makes music on a ledge of the dune.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.