Pferde am Lago di Campotosto

Am Lago di Campotosto, westlich von L‘Aquila, brauen sich an den Bergen des Gran Sasso dicke Schneewolken zusammen. Der gleißende Sonnenschein auf dem Campo Imperatore vom Vortag ist einem dramatischen Himmel gewichen.

english:
Horses at Lago di Campotosto

At the Lago di Campotosto, west of L’Aquila, thick snow clouds are brewing on the mountains of the Gran Sasso. The glittering sunshine on Campo Imperatore the previous day has given way to a dramatic sky.

By the road around the lake horses are grazing. These beautiful animals move freely there, their pastures are not fenced. We have some experience with horse encounters, especially from Iceland. Icelandic horses are always curious, these are very shy. Each time the photographer approaches them a little, the whole herd retreats. The foals are of course curious, but also scared.

 

 

 

 

 

An der Straße um den See grasen Pferde. Diese besonders schönen Tiere bewegen sich dort völlig frei, ihre Weiden sind nicht eingezäunt. Wir haben einige Erfahrung mit Pferdebegegnungen, insbesondere aus Island. Islandpferde sind immer neugierig, diese sind sehr scheu. Jedes Mal, wenn der Fotograf sich ihnen ein wenig nähert, weicht die ganze Herde zurück. Die Fohlen sind natürlich neugierig, aber auch ängstlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.