Piercing und Schilf

 

Leuchttürme sind sehr verschieden, aber einen mit Piercing in der Unterlippe, das haben selbst wir noch nicht gesehen. Der Faro de Punta de Baños, westlich von Roquetas de Mar, sieht so aus.

english:
Piercing and reeds

Lighthouses are very different, but one with piercing in the lower lip, even we have not seen. The Faro de Punta de Baños, west of Roquetas de Mar, looks like this.

 

 

 

Nur ein paar Kilometer weiter nach Osten entdecken wir in der Ferne den Leuchtturm am Punta del Sabinar. Der Weg dorthin ist für Fahrzeuge gesperrt, denn er steht im Naturschutzgebiet Salinas de Cerillos. Bei Sturm machen wir uns zu Fuß auf den Weg, zunächst zwischen ehemaligen Salinenbecken hindurch. Der Wind peitscht das Salzwasser, ein paar Flamingos in der Ferne sind nur schwach zu erkennen. Hohes Schilf wiegt sich im Wind. Die „Zielgerade“ zum Turm ist gesäumt von undurchdringlichem Gebüsch, gelben Wildblumen und Queller.

english:
Only a few kilometers further east we discover in the distance the lighthouse at Punta del Sabinar. The way there is closed to vehicles, because it stands in the nature reserve Salinas de Cerillos. In a storm we make our way on foot, first between the former salt ponds. The wind whips the saltwater, a few flamingos in the distance are only weak to recognize. Tall reeds weigh in the wind. The „home straight“ to the tower is edged with impenetrable shrubbery, yellow wildflowers and salsola.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.