Punta da Insua

 

Während wir die Ria de Muros e Noia umrunden, ist der Himmel noch trüb. Doch dann wird der Tag immer sonniger. Bei Lariño finden wir am Ende einer kleinen Asphaltstraße nahe Punta da Insua einen Platz zum Bleiben. Über den steinigen Strand geht der Blick auf den Faro de Punta Lariño. Das weiche Licht des frühen Abends ist genau richtig, die rund geschliffenen Steine in Szene zu setzen.

english:
As we drive around the Ria de Muros e Noia, the sky is still dim. But then the day is getting sunnier. Near Lariño we find a place to stay at the end of a small asphalt road near Punta da Insua. Across the stony beach the view is to the Faro de Punta Lariño. The soft light of the early evening is just right to stage the polished stones.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.