Reversing Falls

Die größte Stadt in New Brunswick ist Saint John. Dort fließt der Saint John River durch eine Schlucht und über Stromschnellen in die Hafenbucht an der Bay of Fundy. Der große Tidenhub in der Bucht führt hier zu dem ungewöhnlichen Phänomen der sich umkehrenden Wasserfälle (Reversing Falls / Reversing Rapids). Die Stromschnellen liegen unter zwei großen Brücken über den Fluss. Trotz miserablem Wetter ist auf den folgenden Bildern zu erkennen, dass das Wasser nach rechts in die Hafenbucht abfließt.

english:
The largest city in New Brunswick is Saint John. There, the Saint John River flows through a gorge and over rapids in the habour bay at the Bay of Fundy. The large tidal range in the bay leads to the unusual phenomenon of reversing falls / reversing rapids. The rapids lie under two large bridges across the river. Despite miserable weather, the following pictures show that the water drains off to the right into the harbour bay.

 

 

 

Etwas mehr als eine Stunde später hat sich die Fließrichtung umgekehrt, das Wasser strömt in die Schlucht. Vom anderen Flussufer aus ist das besonders deutlich zu sehen.

english:
Just over an hour later, the flow direction has reversed, the water rushes into the gorge. From the other river bank this can be seen particularly clearly.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.