Road Trains

Der Lasseter Highway ist eine gute, asphaltierte Straße. Allerdings folgt sie absolut dem Profil der Landschaft, ohne dass Hügel oder Senken ausgeglichen sind. In Australien ist Linksverkehr, aber mit dem hier gemieteten Fahrzeug ist das für uns kein Problem.

english:
The Lasseter Highway is a good paved road. However, it absolutely follows the profile of the landscape, with no hills or dips balanced. In Australia is left-hand traffic, but with the here vehicle rented that is no problem for us.

A problem can be the huge truck and trailers that can be found everywhere. These so-called Road Trains consist of a massive towing vehicle and usually three extremely long trailers. To overtake such a long truck-trailer-combination would be an adventure. But most of the time the road trains drive so fast that they overtake themselves. That too is dangerous. The size and mass of them as well as the high speed cause not only dust but also stones to be whirled up. Even when a road train is approaching, it is recommended to drive to the left so as not to be hit by stones.

In the midday heat we pass two Road Trains parked on the roadside, which have „loaded“ cattle. One of the tractors is obviously broken, the two drivers are busy with it. The vehicles are covered all over with encrusted red mud. Apparently they drove over rainy earth roads in the Red Center of Australia.

 

Zum Problem können die riesigen Lastzüge werden, die hier überall anzutreffen sind. Diese sogenannten Road Trains bestehen aus einer wuchtigen Zugmaschine und meistens drei extrem langen Anhängern. Ein so langes Gespann zu überholen, wäre ein Abenteuer. Aber meistens fahren die Road Trains ohnhin so schnell, dass sie selbst überholen. Auch das ist gefährlich. Größe und Masse der Gespanne sowie die hohe Geschwindigkeit führen dazu, dass nicht nur Staub aufgewirbelt wird, sondern auch Steine. Selbst bei entgegen kommendem Road Train wir empfohlen, links ran zu fahren, um nicht von Steinen getroffen zu werden.

 

In der Mittagshitze passieren wir zwei am Straßenrand abgestellten Road Trains, die Rinder „geladen“ haben. Eine der Zugmaschinen ist offenbar defekt, die beiden Fahrer sind damit beschäftigt. Die Fahrzeuge sind über und über mit verkrustetem rotem Schlamm überzogen. Offenbar sind sie über regennasse Pisten im Roten Zentrum Australiens gefahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.