Römisches Tauben-Spa

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156185

 

Wir haben die Nacht auf einem großen Parkplatz am Rand der historischen Altstadt von Caldes de Montbui verbracht, etwa zwanzig Kilometer südöstlich von Montseny. Die ganze Nacht hat es wie aus Eimern geschüttet. Jetzt strahlt die Sonne, die Luft ist herrlich klar und Wasser plätschert im Bach.

Einige Gebäude aus der Römerzeit wurden liebevoll restauriert, große Teile der alten Stadtmauern sind noch erhalten. Reste einer Wassermühle sind gut zugänglich.

english:

Roman pigeon spa

We spent the night in a large car park on the edge of the historic city of Caldes de Montbui, about twenty kilometers southeast of Montseny. The whole night it has poured like from buckets. Now the sun is shining, the air is wonderfully clear and water splashes in the stream.

Some buildings from Roman times have been lovingly restored, large parts of the old city walls are still preserved. Remains of a watermill are easily accessible.

[collapse]

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156189

 

 

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156190

 

 

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156191

 

Wir bewundern die original Römischen Thermen und das öffentliche Washhhaus (Lavadero Publico, mit modernem Dach und Zaun), in das auch heute noch das klare Wasser der heißen Quelle fließt.

english:

We admire the original Roman baths and the public washhouse (Lavadero Publico, with modern roof and fence), into which even today the clear water of the hot spring flows.

[collapse]

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156152

 

 

RP_2016_02_15_Caldes_de_Montbui_011

 

 

RP_2016_02_15_Caldes_de_Montbui_005

 

 

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156162

 

 

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156160

 

 

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156165

Auf dem kleinen Platz vor der Kirche gibt es einen öffentlichen Brunnen, aus dem sehr heißes Wasser sprudelt. Zunächst beobachten wir zwei Männer, die Kanister mit dem Wasser füllen und im Auto abtransportieren. Als der Brunnen wieder frei ist, kommen die Tauben. Zunächst gehen sie nur ganz zaghaft mit den Füßen ins Wasser. Aber dann wird das ganze Gefieder immer und immer wieder heiß gereinigt. Dabei werden die Füße knallrot, aber der Tauben-Spa gefällt ganz offensichtlich!

english:

On the small square in front of the church there is a public well, from which very hot water is bubbling. First, we observe two men filling canisters with the water and transporting them by car. When the well is free again, the pigeons arrive. At first, they only go into the water very timidly with their feet. But then the whole plumage is cleaned hot again and again. The feet are bright red, but obviously they like the pigeon spa!

[collapse]

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156182

 

 

KG_2016_02_15_CaldesDesMontbui_P2156181

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.