Unter dem Lacul Bâlea

 

Die Landschaft an der Transfăgărășan begeistert uns so, dass wir unterhalb des Gletschersees Lacul Bâlea eine kleine Wanderung unternehmen. Etwa 200 Höhenmeter unter dem Pass ist eine große Wiesenfläche mit etwas holpriger Zufahrt. Hier können auf der unebenen Fläche, flankiert von einer hohen Gebirgswand, problemlos viele Wohnmobile stehen. Kleine Wasserfälle rauschen die Wand hinab. In einem kleinen Bach steht das typisch subarktische, grell grüne Moos, das wasserundurchlässig scheint.

english:
Underneath the Lacul Bâlea

The landscape at the Transfăgărășan inspires us so much that we take a short hike below the glacier lake Lacul Bâlea. About 200 metres in altitude below the pass is a large meadow area with a somewhat bumpy access road. Here, on the uneven surface flanked by a high mountain wall, many camper vans can easily be parked. Small waterfalls rush down the wall. In a small stream there is the typical subarctic, shrill green moss that seems impermeable to water.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.