Urdele Pass, Transalpina

 

Der spektakulärste Abschnitt der höchsten Straße Rumäniens, der Transalpina, ist der Urdele-Pass, viel mehr als ein Höhepunkt. Über rund 25 km durch viele Serpentinen und Steigungen sowie einige Gefällestrecken geht die Fahrt. Hier sind nur Fahrzeuge bis 7,5t erlaubt und es gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Zwischen 20 und 8 Uhr ist sie völlig gesperrt, kein Nacht-Verkehr ist erlaubt.

Auf den ersten paar Kilometern fahren wir noch durch Wald, der zunehmend lichter wird. Etwa 20 km führen durch kahle, bergige Steppe. Dort kann an vielen Stellen neben der Straße angehalten und geparkt werden. Die grandiosen Aussichten können wir so ausgiebig genießen. Eine große Anzahl dieser Stellen sind auch als Übernachtungsplätze geeignet. Auf dem zweithöchsten Pass ist ein riesiges Plateau, das als Park- und Übernachtungsplatz genutzt wird. Mit 2.132 m ist die Passhöhe der höchste Straßenpunkt in Rumänien. Ein heftiger, kalter Wind weht hier oben und jagt Wolken über die zerklüftete Landschaft.

english:
The most spectacular section of Romania’s highest road, the Transalpina, is the Urdele Pass, much more than one highlight. The journey goes over about 25 km through many serpentines and inclines as well as some downhill stretches. Only vehicles up to 7.5t (16,500 lbs) are allowed here and there is a 30 km/h (20 miles/hour) speed limit. Between 8pm and 8am it is completely closed, no night-time traffic is allowed.

For the first few kilometres we drive through forest, which becomes increasingly sparse. About 20 km lead through bare, mountainous steppe. There are many places where you can stop and park next to the road. This way we can enjoy the magnificent views. A large number of these places are also suitable for overnight stops. On the second highest pass is a huge plateau, which is used as a parking and overnight place. At 2,132 m, the pass is the highest road point in Romania. A fierce, cold wind blows up here, chasing clouds across the rugged landscape.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Südseite des Passes, oberhalb des Wintersportortes Rânca, finden wir in etwa 1.700 m Höhe einen exklusiven Stellplatz für die Nacht mit herrlicher Aussicht. Auf der Rückfahrt über den Pass am frühen Morgen zieht Nebel über die Berggipfel.

english:
On the south side of the pass, above the winter sports resort of Rânca, we find an exclusive pitch for the night at an altitude of about 1,700 m with a magnificent view. On the way back over the pass in the early morning, fog moves over the mountain peaks.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.