Urwald Wichmanessen

 

Etwa auf halber Strecke zwischen Gottsbühren und Helmarshausen liegt unmittelbar an der westlichen Seite der Straße der Urwald Wichmanessen. Anders als der  wenige Kilometer entfernte Urwald Sababurg ist er nicht ausgeschildert und wirkt zunächst unscheinbar. Eine große Anzahl mächtiger Buchen, Baum-Ruinen und sehr viel Totholz zusammen mit dem zähen Nebel machen ihn zu einem gespenstischen Ort. Und dann entdecken wir noch, dass einige Waldbewohner bestens vernetzt sind.

english:
Wichmanessen primeval forest

About halfway between Gottsbühren and Helmarshausen lies the Wichmanessen primeval forest directly on the western side of the road. Unlike the Sababurg primeval forest, which is a few kilometers away, it is not signposted and at first appears inconspicuous. A large number of mighty beeches, tree ruins and a lot of deadwood together with the tough fog make it a spooky place. And then we discover that some forest dwellers are well linked up.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.