Vulkane und Lago Buenos Aires

 

Unterhalb erloschener Vulkane ist am Bach Arroyo Lincoln ein öffentlicher, kostenloser Campingplatz eingerichtet. Der hat außer Grillplätzen keine Infrastruktur, ist aber bildschön in die Natur eingebettet. Hier verbringen wir die zweite Nacht in Folge in völliger Abgeschiedenheit und himmlischer Ruhe.

english:

Volcanoes and Lago Buenos Aires

Below extinct volcanoes, a public, free campsite has been set up by the Arroyo Lincoln stream. Apart from barbecue areas, it has no infrastructure, but is beautifully embedded in nature. Here we spend the second night in a row in complete seclusion and heavenly peace.

[Einklappen]

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Die letzte Etappe auf der Ruta 41 nach Los Antiguos ist geprägt von weiten Ausblicken, zunächst zurück auf die Vulkanreihe, durch die wir am Vortag gefahren sind. Dann liegt auf der gegenüber liegenden Seite des Tals, jenseits des Flusses, der die Grenze zu Chile bildet, eine Kette erodierter Vulkanschlote. Schließlich öffnet sich der Blick auf den Lago Buenos Aires. Um ihn herum herrscht ein besonders mildes Mikroklima, das Obst gedeihen lässt, das sonst viel weiter nördlich reift. Ende Dezember sind hier die Kirschen reif, für die Los Antiguos berühmt ist. Und wir essen schwarze und süße Glaskirschen satt. Die Ruta 41 der Provinz Santa Cruz werden wir als eine der schönsten, abwechslungsreichsten und aufregendsten in Argentinien in Erinnerung behalten.

english:

The last stage on Ruta 41 to Los Antiguos is characterised by wide views, first back to the series of volcanoes we drove through the day before. Then, on the opposite side of the valley, across the river that forms the border with Chile, lies a chain of eroded volcanic vents. Finally, the view opens up to Lago Buenos Aires. Around it, there is a particularly mild microclimate that allows fruit to flourish that otherwise ripens much further north. At the end of December, the cherries for which Los Antiguos is famous are ripe here. And we eat our fill of black and sweet glass cherries. We will remember Ruta 41 in Santa Cruz Province as one of the most beautiful, varied and exciting in Argentina.

[Einklappen]

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

1 Kommentar zu „Vulkane und Lago Buenos Aires“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert