Whitebaiting

Nach Cafe-Besuch und Spaziergang in Riverton fahren wir weiter ostwärts. Bei Fortrose entdecken wir am Strand merkwürdige Aktivitäten. Hier liegt in der Mündung des Mataura River eine Lagune hinter einer Düne der Südküste. Am Rand dieser Lagune gehen Männer, jeweils zu zweit, mit einfachen Netzen im Wasser parallel zum Strand lang. Als mal wieder zwei von ihnen an Land offenbar etwas unsichtbares aus ihrem Netz in einen Eimer schütten, fragen wir, was sie da tun. Sie fischen ‚Whitebait‘. Wir sind etwas verwirrt, ‚Bait‘ ist Köder: weiße Köder?

Laut Wikipedia ist Whitebait der Sammelbegriff für kürzlich geschlüpfte Fische. Tatsächlich sind die Fischchen, die uns dann gezeigt werden, sehr klein und praktisch durchsichtig. Wir erfahren, dass sie in Neuseeland als besondere Delikatesse gelten und sehr teuer sind. Letzteres wundert uns nicht, angesichts des großen Aufwands für sehr überschaubare Fangergebnisse.

english:
After visiting the cafe and walking in Riverton, we continue driving eastwards. At Fortrose we discover strange activities on the beach. Here in the mouth of the Mataura River lies a lagoon behind a dune on the south coast. At the edge of this lagoon, men, each in pairs, walk with simple nets in the water parallel to the beach. When two of them on land seem to pour something invisible out of their net into a bucket, we ask what they are doing there. They fish ‚whitebait‘. We are a bit confused: white bait?

According to Wikipedia whitebait is the collective term for recently hatched fish. In fact, the fish we are shown are very small and practically transparent. We learn that they are a special delicacy in New Zealand and are very expensive. The latter is not surprising, given the great effort for very manageable catch results.

Of course the tiny fish are eaten whole, with head, tail and offal. The most popular type of preparation in New Zealand is Whitebait Fritter, an omelette that contains whitebait.

KG_131117_Whitebait_3077

 

 

RP_2013_11_17_Fortrose_039

 

 

KG_131117_Whitebait_3094

 

 

RP_2013_11_17_Fortrose_034

 

 

RP_2013_11_17_Fortrose_041

 

 

KG_131117_Whitebait_3084

 

 

RP_2013_11_17_Fortrose_043

 

Die Fischchen werden selbstverständlich vollständig gegessen, mit Kopf, Schwanz und Innereien. Die beliebteste Art der Zubereitung in Neuseeland ist Whitebait Fritter, ein Omlette, das Whitebait enthält.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.