Wo die wilden Kerle wohnen

Viele Felder in der Bretagne sind rundherum mit kleinen Erdwällen eingefasst, auf denen Bäume und Sträucher wachsen. Das ist vermutlich eine Maßnahme, den Wind daran zu hindern, den Humus von den Äckern abzutragen. Bäume und Sträucher wachsen mehr als woanders in die Breite, bilden am ganzen Stamm Zweige. So entstehen auf den Erdwällen mit der Zeit fast undurchdringliche Wände aus Geäst und Strauchwerk. Zur Fahrbahn hin wird das selbstverständlich beschnitten, sonst wären die Wege ja unpassierbar. Auf diese Weise sind sehr viele Hohlwege entstanden. Ein paar der zugewucherten Gebäude und umschließenden Hohlwege haben wir so rechtzeitig bemerkt, dass wir einen Platz an der Straße für das Womo finden konnten, ohne den Verkehr zu behindern.

english:
Where the wild fellas dwell

Many fields in Bretagne are surrounded by small earth walls, on which trees and shrubs grow. This is probably a measure to prevent the wind from removing the humus from the fields. More than elsewhere trees and shrubs grow in breadth, forming branches along the whole stem. Thus on the earth walls almost impenetrable walls of branches and shrubs are formed. To the road, this is of course cut, otherwise the paths would be impassable. Thus many hollow paths are formed. A few of the overgrown buildings and enclosing hollow paths we noticed in time so we could find a place at the road for the camper without hindering the traffic.

One of the overgrown houses is no longer inhabited and was simply left to itself or the nature.

And then one cuddly cottage wanted to be discovered, too.

Walking through Cléden-Cap-Sizun, we have discovered a few motifs that fit the above.

RP_2015_05_09_Bretagne_013

 

 

RP_2015_05_09_Bretagne_002

 

 

RP_2015_05_09_Bretagne_007

 

 

Dies zugewachsene Haus ist nicht mehr bewohnt und wurde einfach sich selbst bzw. der Natur überlassen.

RP_2015_05_09_Bretagne_019

 

 

RP_2015_05_09_Bretagne_026

 

 

RP_2015_05_09_Bretagne_022

 

Und dann wollte dies kuschelige Häuschen auch noch entdeckt werden.

RP_2015_05_09_Bretagne_035

 

Beim Spaziergang durch Cléden-Cap-Sizun haben wir noch ein paar Motive entdeckt, die zu den obigen einigermaßen passen.

RP_2015_05_09_Cléden-Cap-Sizun_042

 

 

RP_2015_05_09_Cléden-Cap-Sizun_062

 

 

RP_2015_05_09_Cléden-Cap-Sizun_044

 

 

RP_2015_05_09_Cléden-Cap-Sizun_054

 

 

RP_2015_05_09_Cléden-Cap-Sizun_061

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.