Trolle im Zauberwald

 

Der Trollskogen hat seinen Namen selbstverständlich aus gutem Grund. Zwar können sich Trolle gut verstecken und sich sogar unsichtbar machen, aber offensichtlich haben sie das hier gar nicht nötig. Es wimmelt hier von ihnen. Oder sollten das tatsächlich sehr alte Bäume sein, die in ungeschützter Lage nahe der Steinstrände der Ostsee durch starken Wind ungewöhnlich gewachsen sind? Immerhin, einen unsichtbaren Troll hat Frau Rumkommer auf seinem Fahrrad erwischt.

english:
Trolls in the magic forest

The Trollskogen has its name, of course, for a good reason. Although trolls can hide well and even make themselves invisible, but obviously they do not need this here. It is teeming with them here. Or should this really be very old trees that have grown unusually in an unprotected location near the Baltic Sea’s stone beaches due to the strong wind? After all, Mrs. Roundgetter has caught an invisible troll on his bike.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie auch in anderen schwedischen Naturreservaten hat auch hier die Parkverwaltung ein gutes Händchen darin, das Interesse von Kindern für den Park zu wecken. Das zeigt u. A. der folgende Aushang (selbstverständlich auch in Schwedisch):

english:
As in other Swedish nature reserves, the park administration has a good hand in raising children’s interest in the park. This shows among other things the following notice (of course also in Swedish):

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.