Sonderausstattungen / Extras

CS-Sonderausstattungen

Markise

Über der seitlichen Schiebetür haben wir eine Kurbelmarkise mit zwei ausklappbaren Stützen.

 

Markise mit Stützen; links ist die Kurbel zu sehen, in der Türöffung der Tisch / / / Awning with supports; the crank can be seen on the left, the table in the door opening
Tisch

Der Tisch aus Massivholz (80 cm x 60 cm) ist zwischen Sitzbank und Vordersitzen in einer Schiene unter dem großen Fenster auf der Fahrerseite verschiebbar. Eine weitere Schiene im Bereich des Einstiegs der Schiebetür ermöglicht die Nutzung des Tisches draußen (unter der Markise). Die Tischfläche kann durch Zusammenklappen um ein Viertel oder auf die Hälfte der Breite verkleinert werden. Vollständig zusammengeklappt können wir den Tisch im Kleiderschrank verstauen und festzurren, wenn er nicht benötigt wird.

english:

Optional CS equipment

Awning

Above the side sliding door we have a crank awning with two fold-out supports.

Table

The solid wood table (80 cm x 60 cm) can be moved between the bench and the front seats in a rail below the large window on the driver’s side. Another rail in the area of the entrance of the sliding door allows the use of the table outside (under the awning). The table surface can be reduced by folding by a quarter or half the width. When fully folded, we can stow the table in the closet and lash it when it is not needed.

Heizung

Die kombinierte Heizung und Warmwasserbereitung haben wir in der Diesel-Variante Truma Combi D 6 gewählt. Dadurch entfallen voluminöse und schwere Gasflaschen. Wir haben also Stauraum und Gewichtskapazität gewonnen. Diesel haben wir immer im Fahrzeugtank, der mit einem Volumen von 100 l ohnehin sehr groß ist. Der Dieselverbrauch für die Heizung ist minimal. Verglichen mit dem Verbrauch für den Motor fällt er nicht auf. Damit die Heizung den Tank nicht leeren kann und so das Starten des Fahrzeugs verhindert, reicht ihre Dieselzufuhr nicht bis zum Tankboden.

Gas

Gas benötigen wir nur zum Kochen, die Heizung läuft mit Diesel, der Kühlschrank elektrisch. Dafür hat uns CS-Reisemobile einen kleinen Gasflaschenkasten gebaut, in dem normalerweise eine 2,75 Kg Butangasflasche vom Typ R 907 der Firma CampingGaz steht. Der Raum für den sonst üblichen großen Gasflaschenkasten steht uns als zusätzlicher Stauraum zur Verfügung.

english:
Heating

The combined air and water heating we have chosen in the diesel variant Truma Combi D 6. This eliminates the need for voluminous and heavy gas bottles. So we have gained storage space and weight capacity. We always have diesel in the vehicle tank, which is already very large with a volume of 100 l. The diesel consumption for heating is minimal. Compared to the consumption of the engine, it is not noticeable. To prevent the heating system from emptying the tank and preventing the vehicle from starting, its diesel supply does not reach the bottom of the tank.

Gas

Gas we only need for cooking, the heating runs on diesel, the fridge is electric. For this CS travel mobiles has built a small gas cylinder box, which normally contains a 2.75 kg butane bottle / cylinder type R 907 of the company CampingGaz. The space for the usual large gas cylinder box is available to us as additional storage space.

 

geschlossener Gasflaschenkasten im beheizbaren Doppelboden / / / closed gas cylinder box in the heatable double floor
geöffneter Gasflaschenkasten / / / opened gas cylinder box
Solarstrom

Die Solaranlage mit 120 W aus zwei Solarpanels auf dem Dach deckt tagsüber etwa den Strombedarf des Kühlschranks. Mit zunehmender Sonnenstrahlung steigt dessen Verbrauch aber auch der erzeugte Strom.

english:

Solar power

The solar system with 120 W from two solar panels on the roof covers during the day about the power requirements of the refrigerator. With increasing solar radiation, its consumption but also the electricity generated increases.

 

 

230 V Wechselspannung

Ein Wechselrichter, nahe der Bordbatterie installiert, versorgt uns bei Bedarf aus der Batterie mit 230 V Wechselspannung. Damit können wir unabhängig von externer Stromversorgung unsere Kamera-Akkus, Laptops und Rasierer etc. laden

Mückennetz

Ein echter Knüller ist das Moskitonetz in der Öffnung der Schiebetür. Reißverschlüsse sind direkt an die Original-Türdichtung genäht. Die beiden Teile des Netzes, die mittig im Eingang überlappen, sind dadurch herausnehmbar. Eingenähte Magnetbänder sorgen hier für eine einfache, schnelle Schließung. Die Maschen des Netzes sind feiner, als die der Fensterrollos und damit ein besserer Schutz auch gegen sehr kleine Insekten.

english:
230 V AC voltage

A sinus inverter installed near the boardbattery supplies us with the 230 V AC from the battery when required. This allows us to charge our camera batteries, laptops, and razor etc. independent of external power supply.

Mosquito net
A real hit is the mosquito net in the opening of the sliding door. Zippers are sewn directly to the original door seal. The two parts of the net, which overlap in the middle in the entrance, are thereby removable. Sewn-in magnetic tapes ensure an easy, quick closure. The meshes of the net are finer than those of the window blinds and thus a better protection against very small insects.

 

Einbruchschutz

Das Sicherheitspaket hat bei einem Einbruchsversuch in Spanien während eines Museumsbesuchs verhindert, dass der Einbrecher ins Fahrzeug gelangen konnte. Es besteht aus einer mit Stoff verkleideten Sicherungskette sowie massiven Zusatzschlössern an Schiebetür und Hecktür. Die Kette wird zwischen Fahrer- und Beifahrertür gespannt, die Zusatzschlösser verriegeln von außen wirksam die beiden anderen Türen während unserer Abwesenheit.

english:

Burglar protection

The security package prevented the burglar from getting into the vehicle in a burglary attempt in Spain during a visit to a museum. It consists of a fabric encased safety chain and massive additional locks on the sliding door and tailgate. The chain is clamped between the driver’s and co-driver’s door, the additional locks effectively lock the two other doors from the outside during our absence.

 

Sicherungskette / / / safety chain

 

Zusatzschloss an der Hecktür, verriegelt / / / additional lock on the rear door, locked

 

Zusatzschloss der Schiebetür, in Offen-Stellung / / / additional lock of the sliding door, in open position

 

Ein Einbruch ins Wohnmobil ist eine erschreckende Erfahrung, die lang anhält. Dass der Einbruch vereitelt wurde, hat vermutlich verhindert, dass wir nicht weiter reisen konnten. Uns hat dieses Erlebnis veranlasst, in unserer mobilen Wohnung die entsprechenden Schwachstellen zu beseitigen: Die großen Fenster sind die Öffnungen im Womo, durch die ein Eindringen möglich wäre.

Von einer Fachwerkstatt haben wir die Fensterscheiben in Fahrer- und Beifahrertür mit Sicherheitsfolie bekleben lassen.

CS hat in die großen Seitenfenster (in der Schiebetür und gegenüber) jeweils eine Stahlstange eingebaut. Die verläuft sichtbar etwas unterhalb der Mitte des Fensters, ohne das Kombirollo zu behindern.

english:

A burglary into the motorhome is a frightening experience that lasts a long time. The fact that the break-in was thwarted probably prevented us from not traveling any further. This experience prompted us to eliminate the relevant weaknesses in our mobile apartment: The large windows are the openings in the camper through which intrusion would be possible.

We had the windowpanes in the driver and front passenger doors covered with safety foil from a specialist workshop.

CS has built a steel bar into each of the large side windows (in the sliding door and opposite). It runs a little below the center of the window without hindering the fly net and blind.

 

die schwarze Stahlstange im Fenster ist hier gut zu erkennen; das reflektierende Verdunklungsrollo ist etwa dreiviertel hoch eingerastet / / / the black steel bar in the window is clearly visible here; the refleckting blind is latched in at about three quarters high
Toilette ohne Chemie

Die SOG Toilettenentlüftung sorgt dafür, dass wir völlig ohne chemische Zusätze in der Toilettencassette auskommen.

Damit vermeiden wir die Übelkeit erregenden Ausgasungen des Chemiezusatzes. Außerdem können wir die Cassette bei Bedarf ohne Skrupel in jedes Klo entsorgen.

english:
Toilet without chemistry

The SOG toilet venting ensures that we get along completely without chemical additives in the toilet cassette.

Thus we avoid the nausea-causing outgassing of the chemical additive. In addition, we can dispose of the cassette if necessary without qualm in any loo.

Eigene Sonderausstattungen

Gaswarner

Als weiteres Sicherheitselement haben wir eine Gas-Alarmanlage beschafft und von CS-Reisemobile einbauen und anschließen lassen.

Bei CS war man nicht überzeugt von der Wirksamkeit dieses Geräts. Uns lässt es ruhiger schlafen und damit ist es für uns richtig.

Feuerlöscher

In Griechenland müssen Wohnmobile einen Feuerlöscher an Bord haben. Also haben wir vor unserer Griechenland-Reise bei Mercedes-Benz den passenden Feuerlöscher für den Sprinter beschafft und selbst eingebaut. Mercedes gibt als Montageort die Rückseite des Sockels an, auf dem der Beifahrersitz steht.

Trinkwasserfilter

Wir nutzen das Wasser aus dem Frischwassertank des Mobils auch als Trinkwasser, müssen somit kein zusätzliches Wasser in Flaschen oder Kanistern lagern. Dafür haben wir einen Wasserfilter ‚Carbonit Vario-HP‘ beschafft und von CS-Reisemobile einbauen und anschließen lassen. Das System hat sich seit Jahren in der Küche unserer Wohnung bewährt. Im Wohnmobil setzen wir auf Empfehlung von CS (zum Pumpendruck passend) die Filterpatrone ‚IFP-Puro‘ ein. Den Filter hat CS am Einbauort mit einer zusätzlichen, genialen Befestigung fixiert. Damit ist er gegen Vibrationen beim Fahren gesichert.

english:

Own extras

Gas alarm

As a further security element, we have purchased a gas alarm system and installed and connected by CS travel mobiles.

At CS they were not convinced of the effectiveness of this device. It allows us to sleep more peacefully and therefore it is right for us.

Fire extinguisher

In Greece, motorhomes must have a fire extinguisher on board. So before our Greece trip we purchased the appropriate fire extinguisher for the Sprinter from Mercedes-Benz and installed it ourselves. Mercedes specifies the back of the passenger seat base as the installation location.

Potable water filter

We use the water from the fresh water tank of the mobile as drinking water, thus do not need to store extra water in bottles or canisters. For this we have bought a water filter,Carbonit Vario-HP‚and installed and connected by CS travel mobiles. The system has been proven in our apartment kitchen for years. In the motorhome we use the filter cartridge ‚IFP-Puro‘ on recommendation of CS (suitable for the pump pressure). CS has fixed the filter at the installation location with an additional, ingenious fastening. This protects it against vibrations when driving.

 

links im Bild der zusätzliche Wasserhahn für das gefilterte Trinkwasser / / / on the left in the picture the additional tap for the filtered drinking water

 

Filtergehäuse mit eingesetzter Filterpatrone und Fixierung im Küchennschrank / / / filter housing with filter cartridge inserted and fixation in the kitchen closet
Wasserbefüllung

Damit das Frischwasser ohne Verschmutzungen in den Wassertank gelangt, benutzen wir beim Einfüllen einen Filter sowie einen Wasserschlauch, der für Lebensmittel zertifiziert ist. Die Enden des Schlauchs haben Messingkupplungen des Gardena-Systems. Wenn er nicht benutzt wird, schützen wir die Öffnungen der Kupplungen mit Verschlusskappen aus Messing vor Verunreinigungen.

Inzwischen haben wir einen anderen Befüllfilter als anfangs. Der alte Filter hatte ein undurchsichtiges Gehäuse. Verschmutzungen im Filter waren nicht zu sehen und machten ihn unbrauchbar. Seine jährliche Wiederaufbereitung war teuer. Wir benutzen jetzt einen Wasserfilter „Mobile Edition“ von WM aquatec, der hat ein durchsichtiges Gehäuse. Das komplette Set kostet etwa so viel wie die Aufbereitung des alten Filters. Den sehr preiswerten Filtereinsatz können wir selbst wechseln. Mit diesem System sind wir sehr zufrieden. Damit wir es wie das vorherige System mit Gardena-Steckverbindern nutzen können, haben wir in Ein- und Auslass jeweils ein Geräteanschlussstück 1/2″ geschraubt; am Auslass war zusätzlich ein Reduzierstück 1/2″ auf 1/2″ erforderlich, als Abstandshalter.

english:

Water filling

To ensure that the fresh water gets into the water tank without contamination, when filling we use a filter as well as a water hose that is certified for food. The ends of the hose have brass couplings from the Gardena system. When not in use, we protect the coupling openings with brass caps from contamination.

Meanwhile, we have a different filling filter than at the beginning. The old filter had an opaque housing. Dirt was not visible in the filter and made it unusable. Its annual reprocessing was expensive. We are now using a water filter „Mobile Edition“ from WM aquatec, which has a transparent housing. The complete set costs about as much as the reprocessing of the old filter. We can change the very inexpensive filter insert ourselves. With this system we are very satisfied. In order to be able to use it like the previous system with Gardena connectors, we screwed a 1/2″ device connector into the inlet and outlet respectively; at the outlet, an additional 1/2″ to 1/2″ reducer was required, as a spacer.

 

Befüllungs-Wasserfilter und Schlauch / / / filling water filter and hose
Dusche

Eine persönliche Nachrüstung in unserem Womo halten wir noch für erwähnenswert. Um Frischwasser, eine unserer wichtigsten Resourcen, zu schonen, haben wir nach einem Sparduschkopf gesucht und einige ausprobiert. Unser eindeutiger Favorit ist der ‚ili-D Viktoria‘.

Er ist etwas ungewöhnlich proportioniert, das ist vermutlich dem entscheidenden Konstruktionsmerkmal geschuldet. Anders als in anderen Sparduschköpfen führt das Mischen des Wassers mit Luft nicht zu feinerem, kühlerem Wasserstrahl sondern zu einem kräftigen Strahl dicker Wassertropfen, welche die Wärme gut halten.

english:
Shower

A personal refitting in our camper we consider worth mentioning. To save fresh water, one of our most important resources, we looked for a conserving shower head and tried some. Our definite favorite is the ‚ili-D Viktoria‘.

It is a bit unusually proportioned, which is probably due to the crucial design feature. Unlike other conserving shower heads, mixing water with air does not result in a finer, cooler jet of water, but rather in a powerful jet of thick drops of water that hold the heat well.

 

->  Geländereifen / Cross country tyres

->  Erfahrungen / Experiences

->  Mercedes-Benz