Glitzer in Sighetu

 

Nach einem langen Tag im Iza-Tal ist es spät geworden, bis endlich in Sighetu Maramaţiei ein Übernachtungsplatz gefunden ist: Neben der wenig befahrenen Straße beim Maramuresisches Dorfmuseum (Muzeul Satului Maramuresan) in der Stadt an der Nordgrenze Rumäniens zur Ukraine. Wie üblich ist es im Womo angenehm warm und so werden wir am Morgen beim Blick aus dem Fenster überrascht. Die Umgebung ist mit Raureif überzogen und alles glitzert in der aufgehenden Sonne.

english:

Glitter at Sighetu

After a long day in the Iza Valley, it is late before we finally find a place to spend the night in Sighetu Maramaţiei: Next to the little-used road near the Maramures Village Museum (Muzeul Satului Maramuresan) in the town on Romania’s northern border with Ukraine. As usual, it is pleasantly warm in the camper and so we are surprised when we look out of the window in the morning. The surroundings are covered with hoarfrost and everything glitters in the rising sun.

[collapse]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Glitzer in Sighetu“

    1. Danke für die Begeisterung.
      Es hat schon etwas Überwindung gekostet, noch vor dem Frühstück das gut geheizte Wohnmobil zu verlassen und in die Kälte hinaus zum Fotografieren zu gehen. Aber dann hat es auch richtig Spaß gemacht, dies Leuchten festzuhalten.
      Herzliche Grüße,
      Krim Grüttner und Reinhard Prinzmeier

Schreibe einen Kommentar zu Reinhard Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.