Bicaz-See

 

Der größte Stausee Rumäniens liegt gleich nördlich der Stadt Bicaz. Sein Name Lacul Izvorul Muntelui ist vermutlich auch für Rumänen zu viel des Guten. So wird er Bicaz-See (Lacul Bicaz) genannt. Eine Straße führt am Ostufer des 35 km langen Sees entlang, allerdings nur selten in Ufernähe mit Aussicht. Am Morgen hebt sich der Nebel nur langsam von der Wasserfläche empor. Über das nördliche Ende des Sees führt eine spektakuläre Brücke mit vielen Bögen.

english:
Lake Bicaz

Romania’s largest reservoir is located just north of the town of Bicaz. Its name Lacul Izvorul Muntelui is probably too much even for Romanians. So it is called Lake Bicaz (Lacul Bicaz). A road leads along the eastern shore of the 35-km-long lake, but rarely near the shore with a view. In the morning, the fog rises slowly from the water surface. A spectacular bridge with many arches crosses the northern end of the lake.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.