Schneemobil-Speedboat

 

Zum Übernachten fahren wir an einen der vielen idyllischen Seen nahe der Ostseeküste. Kaum sind wir angekommen, fahren zwei junge Männer mit einem Pkw und Anhänger auf den Parkplatz. Sie laden jeder ein Schneemobil von dem Anhänger ab (im August!) und fahren sie, ohne aufzusitzen, vorsichtig etwa hundert Meter durch den Wald zu einer Booteinsetzstelle. Wir vermuten, dass sie sie mit einem Boot oder Floß über den See bringen wollen (obwohl sie im Winter einfach über den gefrorenen See fahren könnten). Der Herumkommer scherzt: „Sehr wenig Schnee jetzt.“ Schlagfertig antwortet einer der Beiden: „Ja, aber die Physik von Wasser ist ähnlich.“ Und dann machen sie sich tatsächlich bereit, mit den Scootern zu fahren. Wir sind in Schweden, also wird nicht nur Schwimmweste getragen sondern auch Helm und Ohrschützer. Nacheinander fahren beide und ein Freund jeweils mehrere Runden über den See, sogar durch einen mit kleinen Bojen markierten Parcours. Nach jeder Fahrt werden die mit Klebeband abgedichteten Motorverkleidungen abgenommen und Wasser aus dem Motorraum abgegossen. Bei den Startvorbereitungen zur insgesamt fünften Fahrt qualmt der Motor auffällig und die Show ist beendet.

english:
Snowmobile Speedboat

To stay overnight we drive to one of the many idyllic lakes near the Baltic coast. No sooner have we arrived, drive two young men with a car and trailer in the parking lot. They each unload a snowmobile from the trailer (in August!) and drive it, without sitting up, cautiously about a hundred meters through the forest to a boat insertion point. We suspect that they want to take them across the lake by boat or raft (though in winter they could just drive over the frozen lake). The Aroundgetter calls jokingly, „Very little snow now.“ Nimble-witted one of the two answers: „Yes, but the physics of water are similar.“ And then they actually get ready to ride the scooters. We are in Sweden, so not only life jacket is worn but also helmet and earmuffs. One after another, both of them and a friend drive several laps across the lake, even through a course marked with small buoys. After each ride, the engine cowlings sealed with adhesive tape are removed and water is drained from the engine compartment. At the start preparations for the overall fifth drive the engine smokes conspicuously and the show is over.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.