Steinkreis und Menhir

.

Das bedeutendste Megalithbauwerk auf der Iberischen Halbinsel ist der Cromeleque dos Almendres. Er liegt an einem Hang nahe dem Dorf Guadalupe westlich von Évora. Am Weg dort hin liegt der etwa 3,5 m hohe Menhir dos Almendres. Im Licht des späten Nachmittags wirkt er besonders geheimnisvoll.

english:

Stone circle and menhir

The most important megalithic structure on the Iberian Peninsula is the Cromeleque dos Almendres. It is located on a slope near the village of Guadalupe west of Évora. On the way there is the Menhir dos Almendres, about 3.5 m high. In the light of the late afternoon, it looks particularly mysterious.

[collapse]

.

.

.

.

.

Die rund 100 Steine des steinzeitlichen Steinkreises (Cromeleque) sind ein bis drei Meter hoch. Die Anlage wurde wahrscheinlich in Etappen errichtet, etwa 4000 bis 2800 Jahre vor unserer Zeitrechnung; sie ist etwa 1000 bis 2000 Jahre älter als Stonehenge. Kurz vor Sonnenuntergang ist sie magisch.

english:

The approximately 100 stones of the Stone Age stone circle (Cromeleque) are one to three metres high. The site was probably built in stages, about 4000 to 2800 years before our era; it is about 1000 to 2000 years older than Stonehenge. Just before sunset it is magical.

[collapse]

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.