Aurlandsfjellet

 

Südlich von Flotane ist das Aurlandsfjell eine Steinwüste. Die wenigen Schafe, die hier leben, haben es sicher nicht leicht, Nahrung zu finden. Uns fasziniert diese minimalistische Landschaft.

english:
South of Flotane, the Aurlandsfjell is a stone desert. The few sheep that live here certainly don’t have an easy time finding food. We are fascinated by this minimalist landscape.

Auf dem Pass, in 1.300 m Höhe, breitet sich eine riesige, relativ flache, glatte Felsplatte aus. Hier verbringen wir die Nacht. Fünf oder sechs weitere Wohnmobile haben sich auch weitläufig links und rechts der Straße verteilt. Die Nacht ist absolut ruhig, denn mit Straßenverkehr ist hier nach 20 Uhr kaum noch zu rechnen. Um 7 Uhr am Morgen erfreuen uns traumhafte Ausblicke auf die Landschaft mit zunehmend dramatischem Himmel.

english:
Atop the pass, at an altitude of 1,300 m, a huge, relatively flat, smooth rock plate spreads out. Here we spend the night. Five or six other campers have also spread out widely to the left and right of the road. The night is absolutely quiet, as road traffic is hardly to be expected here after 8 pm. At 7 a.m. we are delighted by dreamlike views of the landscape with increasingly dramatic skies.

4 Kommentare zu „Aurlandsfjellet“

  1. Das war schon immer ein Traum von mir, mit einem Wohnmobil durch Norwegen zu reisen. Einen Einstellplatz hätten wir bereits – nur das Womo fehlt ;-(
    Danke für die tollen Bilder.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.